- Schachclub BD

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik


1995

Der Bäderpokal verbleibt nach 3-maligem Gewinn endgültig beim Schachclub 86.

Jörg Christiani wird Vereinsmeister


2001
Der bisherige Vorsitzende und Vereinsgründer Rudolf Wanke legt nach 15-jähriger Tätigkeit sein Amt nieder.
Zum Nachfolger wird Dieter Marzluf einstimmig gewählt.
Rudolf Wanke wird einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
Erwin Puchert legt ebenfalls das Amt des 2. Vorsitzenden nieder,
Ralf Prietzel folgt ihm im Amt.
Erwin Puchert wird zum Kassierer gewählt.

2009
Matthias Lindenhahn wird neuer Vereinsmeister mit 1 Punkt Vorsprung vor Andreas Ebner.

2010

Die Mitgliederversammlung wählte am 29.01.10 nach Rücktritt von Ralf Prietzel mit Horst NADLER einen neuen 1. Vorsitzenden.
2. Vorstand wird Matthias Lindenhahn.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü